Wir sind

Loxone Silver Partner

Wir sind

Alliance-Mitglied von Enocean!

Wir sind

zertifizierter KNX-Partner.

Fachverband Energie- und Gebäudetechnik

Wir sind Mitglied des FEG Deutschland.

Elektroprüfung

Sicherheit vom Elektrofachmann.

Wissenswertes

Hier finden Sie interessante Artikel und Neuigkeiten.

Stellenanzeigen

Neue Herausforderung gesucht? Werden Sie Teil unseres Teams!

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Hausautomation leicht gemacht

Hausautomatisierung wird mit dem Loxone-Miniserver einfach und preiswert. Er erledigt alle Aufgaben rund ums Haus - von der Beschattung bis zur Einzelraum-Temperaturregelung.

Der Miniserver ist sozusagen ein kleiner Zentralcomputer, der im Hausverteilerschrank eingebaut wird und alle vorhandenen Eingabegeräte wie z. B. Taster, Bewegungsmelder, Türkontakte sowie Smartphones mit der eingebauten Haustechnik verbindet, zu der beispielsweise die Beschattungseinrichtung, die Beleuchtung und die Heizung gehören. Sie können über den Miniserver auf entsprechenden Befehl hin betätigt werden, wobei sich mit nur einem Miniserver bespielsweise zwei Jalousien, zwei Neonleuchten, zwei Lampen und vier Heizkreise steuern lassen. Software zur Bedienung ber Smartphone gehört zum Lieferumfang.

Die Basis-Fähigkeiten des Miniservers sind durch den Anschluss von sogenannten Extensions von Loxone noch erheblich erweiterbar. Dadurch kann z. B. zusätzliche Sensorik eingebunden werden, serielle Schnittstellen können angesteuert werden und die Nutzung intelligenter Funktechnik wird möglich. Dank seiner zahlreichen Schnittstellen lassen sich mit dem Miniserver die angeschlossenen Geräte per Smartphone, KNX/EIB oder Webservices usw. ansteuern. Zudem kann der Miniserver LAN-Befehle, Mails, Telefonanrufe und mehr absetzen. Die Eingebaute LAN-Schnmittstelle ermöglicht die Ansteuerung LAN-fähiger Geräte im Netzwerk, wobei der Miniserver natürlich auch Befehle empfangen kann. Egal ob PC, Medienserver oder AV-Receiver - fast jedes Gerät, das über eine LAN-Schnittstelle verfügt, lässt sich auch über den Miniserver ansteuern. Mit den zugehörigen Loxone Apps können alle automatisierten Funktionen übrigens auch aus der Ferne gesteuert werden, denn der Miniserver übernimmt die ganze Palette der Hausautomation.